Irma S. Story

The stories of others often inspire us in our own lives.
Here are some real stories from real people that inspire us — be sure to tell us your own!

For almost 60 years, I was an au-pair girl in Paris. At that time I started with a little knowledge of French. Working in a family with two children and teaching at the Alliance Francaise was not easy. Nevertheless, a great love for France and its language has remained. I've retained my knowledge since then. applying it on vacation. So at the age of 78, I decided to "experience" the language again with Frantastique. The lessons give me a lot of joy, but the scheduled time of a quarter of an hour is not for me. To come back and learn vocabulary needs more time. Well, I find the Frantastique lessons very well done and think, no teacher could improve / explain so well. Vor fast 60 Jahren war ich als Au-pair Mädchen in Paris. Ich startete damals mit wenig Französischkenntnissen. Die Arbeit in einer Familie mit zwei Kindern und der Unterricht an der Alliance francaise war nicht einfach. Trotzdem ist eine grosse Liebe zu Frankreich und der Sprache geblieben. Meine Kenntnisse habe ich seitdem v. a. bei Urlaubn angewandt. So habe ich mich mit 78 Jahren entschlossen, die Sprache mit Frantastique nochmals "zu erleben". Die Lektionen machen mir viel Freude, jedoch reicht die eingeplante Zeit von einer Viertelstunde für mich nicht. Zum wiederholen und Vokabeln lernen komme ich somit auch nicht. Also, ich finde die Frantastique-Lektionen sehr gut aufgemacht und denke, kein Lehrer könnte so gut verbessern/erklären. Aber, für mich w e r d e n d i e L e k t i o n e n inzwischen z u s c h w e r . Könnten Sie mein Niveau etwas senken?

— Irma S. (Stuttgart, GERMANY)